title

BLOG

Neues eBook zum Thema Website-Konzeption veröffentlicht

07 Mai 2014, Geschrieben von Olaf Glaubitz in Allgemein, Einnahmequellen, Kundenbeziehungen, Tipps & Tricks

Neues eBook zum Thema Website-Konzeption veröffentlicht!eBook Cover

Warum wir uns für die Veröffentlichung eines eBooks entschieden haben sowie weitere Informationen zur Amazon-Plattform, haben wir bereits in einem Artikel beleuchtet AMAZON eBook. Nun ist es soweit: das eBook wurde von Amazon veröffentlicht und kann jetzt in diversen Ländern bestellt und geladen werden eBook bestellen.  Die ersten Bestellungen über die Amazon.de-Plattform sind bereits eingegangen und bestätigen uns, dass sämtliche Prozesse vollständig funktionieren. In diesem Artikel möchten wir Ihnen weitere Hintergründe zu unserem eBook, den Prozessen und unseren Erfahrungen aufzeigen.

 

Wie laufen unsere eBook- Prozesse?Play1Hot

Wir haben uns ganz bewusst und intensiv mit den Prozessen rund um unser eBook beschäftigt, dabei hatten wir auch das Ziel, diese möglichst weit zu automatisieren. Wir haben folgende Prozesse gewählt:

Zunächst bieten wir unseren Website-Besuchern eine kostenlose Leseprobe des eBooks an, hierzu müssen Sie sich mit einer E-Mail registrieren und erhalten dann einen Link, über den sie sich die Leseprobe herunterladen können. Die Leseprobe enthält die gesamte Einleitung, das Inhaltsverzeichnis und den Canvas- Baustein 1 zum Thema Kundensegmente. Am Ende der Leseprobe zeigen wir den Inhalt des gesamten eBooks auf und haben einen Link zur Amazon-Bestellseite eingebaut. Diesen Prozess haben wir über Mailchimp abgebildet, d.h. die Anmeldung, dass Opt-In-Verfahren und die Auslieferung des Links laufen automatisch ab. Wir können jederzeit auf unserer Administrationsseite sehen, mit welchem E-Mail-Adressen und wann Website-Besucher die Leseprobe angefordert haben.

Über die E-Mail-Adressen haben wir dann die Möglichkeit, den Kontakt mit den Website-Besucher weiterzuentwickeln. Sicherlich nutzen manche Website-Besucher kostenfreie E-Mail-Anschriften, viele aber auch die Anschrift Ihres Unternehmens, was sehr leicht zu erkennen ist.

Zusätzlich haben wir eine weitere Prozessschleife eingebaut, um den Kontakt mit unseren eBook Käufern zu initiieren. Im eBook bieten wir den Käufern die Möglichkeit, alle künftigen Versionen kostenlos zu erhalten. Zudem offerieren wir einen Rabatt bei WordPress-Schulungen in der Höhe des Buchpreises, hierfür ist eine Käuferregistrierung auf unserer Website erforderlich.

 

Welche Erfahrungen haben wir mit der Amazon Direct-Publishing-PlattformWebsite erstellen PC gemacht?

Wie zu erwarten, hat Amazon seine Plattform zur Veröffentlichung von eBooks exzellent ausgelegt, Sie werden uns sicher zustimmen, dass Amazon der „König der Prozesse“  ist und nichts dem Zufall überlässt. Dies bedeutet natürlich einen gewissen Aufwand für die Veröffentlichung eines neuen eBooks bei Amazon. Wenn alle Daten eingepflegt sind und dass Buch sowie das Cover hochgeladen wurden, laufen sämtliche Prozesse vollautomatisch ab. Jederzeit und von überall können Sie nun verfolgen, wie viele Exemplare Sie über welche Länder-Plattformen verkauft haben.

Auch das Update von überarbeiteten Versionen eines eBooks ist sehr leicht durchzuführen. Amazon hat sogar eine Qualitätssicherungs-Schleife eingebaut, so dass es stets zu einer gewissen zeitlichen Verzögerung kommt, bis die aktualisierte Version online verfügbar ist. Ein besonderes Augenmerk ist nun regelmäßig auf die Bewertungen des eBooks zu legen, damit man mögliche Verbesserungspotenziale aus Kundensicht erkennen kann.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich bei Amazon für ein Partnerprogramm anzumelden. Wenn ein Website-Besucher von unserer Webseite, über den Link, zu Amazon gelangt, um dort das Buch zu bestellen, erhalten wir zusätzlich zum Verkaufspreis eine Provision von Amazon.

Fordern Sie doch gleich die Leseprobe auf dieser Seite an. Wir helfen Ihnen gern, wenn Sie Fragen in diesem Zusammenhang haben.

 

Olaf_Glaubitz

Autor: Olaf Glaubitz

Seit vielen Jahren ist Olaf Glaubitz als Berater in den Bereichen Strategie, Marketing und e-Commerce tätig. Berufserfahrungen sammelte er bei einem Hamburger Weltmarktführer im Handel, der Ratingagentur der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG und in der Sanierung von Mittelstandsunternehmen.

In seinem Blog www.hidden-champions-academy.de postet er auch regelmäßig zu seinen Erfahrungen im Umfeld der Hidden Champions (unbekannte Weltmarktführer).

 

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie